Projekt Wangs

tl_files/bilder/2004_wang_clip_image002.jpg

Seit dem Bau der Fatimakapelle um 1960
gab es den Wunsch nach einer Pfeifenorgel

 

tl_files/bilder/2004_wang_clip_image004.jpg

Für eine bessere Klangabstrahlung und ein schöneres
Erscheinungsbild wurde auf der Empore
ein Podest eingefügt

 

tl_files/bilder/2004_wang_clip_image006.jpg

Mit dem LKW wurden die Teile in die Schweiz transportiert

 

tl_files/bilder/2004_wang_clip_image008.jpg

Vor Ort erfolgte eine Generalüberholung

 

tl_files/bilder/2004_wang_clip_image010.jpg

Dazu gehört auch die gründliche Reinigung des Spieltisches

 

tl_files/bilder/2004_wang_clip_image012.jpg

Risse an den Lötnähten wurden nachgelötet

 

tl_files/bilder/2004_wang_clip_image014.jpg

Die Aluminiumdrähte der Tontraktur
wurden gegen Messingdrähte ausgetauscht.

 

tl_files/bilder/2004_wang_clip_image016.jpg

Die bestehende Intonation war hier schneidend scharf, teilweise sogar schrill.
Sämtliche Stimmen erhielten einen weicheren Klang und konnten zugleich
charakterlich noch stärker differenziert werden.

 

tl_files/bilder/2004_wang_clip_image018.jpg

Mit einem festlichen Gottesdienst und einem anschließenden
Konzert wurde die Orgel 2004 in Dienst gestellt.